Thomas Rachel

Bund und Länder wollen Brennpunktschulen fördern. Thomas Rachel (CDU), Staatssekretär bei der Bildungsministerin, im Bundestag:
„Studien, wie zum Beispiel PISA, zeigen uns aber, dass es in Deutschland bisher noch nicht in ausreichendem Maße gelingt, auch die Potenziale von Schülern und Schülerinnen aus sozioökonomisch schwachen Familien ausreichend zu fördern. Das wollen wir gemeinsam ändern.“
Mehr dazu hier.