Thomas Kemmerich

Nachdem Landesvorsitzender der FDP, Thomas Kemmerich, die Wahl als Ministerpräsident durch die Stimmen der AfD angenommen hatte, möchte er nun doch Neuwahlen.
„Zusammen mit meinen Kollegen der Landtagsfraktion der FDP haben wir beschlossen die Auflösung des Thüringer Landtages zu beantragen. Damit möchten wir Neuwahlen herbeiführen, um den Makel der Unterstützung durch die AfD vom Amt des Ministerpräsidenten zu nehmen“.
Mehr dazu hier.